Mind-Re-Set für ReiterInnen + Aromasphäre

Nimm den Alltagsstress nicht mit in den Sattel!
Trainer/in: Dr. med. Monika Meier
3.12.2022

Nimm Deinen Alltagsstress nicht mit in den Sattel!

… oder auf den Kutschbock, ans Ende des Führseils oder der Longe, nimm Deinen Alltagsstress einfach nicht mit zum Pferd. Ich schreibe „ReiterIn“, aber es darf sich bitte JedeR, der sich mit Pferden beschäftigt, angesprochen fühlen.

Du möchtest die Zeit mit Deinem Pferd einfach nur geniessen, aber es ist oft so verspannt, guckig, ängstlich, unmotiviert oder faul. Es ist nicht durchlässig, wehrt sich, bockt, steigt, legt Vollbremsungen ein, bricht zur Seite aus, rennt davon oder bewegt sich am liebsten so wenig wie möglich.

Ich bin sicher, dass Du dein Pferd bereits von Tierarzt und Osteopathen auf gesundheitliche Probleme hast untersuchen lassen, dass die Hufe top im Schuss sind und dass die Ausrüstung Deinem Pferd und Dir perfekt passt. Auch die Fütterung und Haltung Deines Pferdes ist optimal, aber trotzdem klappt es mit Euch beiden einfach nicht so richtig.

Dann denk daran:
Das Pferd ist Dein Spiegel, es schmeichelt Dir nie.
Es spiegelt Dein Temperament, es spiegelt auch seine Schwankungen.
Ärgere Dich nie über Dein Pferd, Du könntest Dich ebensowohl über Deinen Spiegel ärgern.
R.G.Binding, Reitvorschrift für eine Geliebte

Ein Grund für die mangelnde Kooperation Deines Pferdes könnte seine hohe Empfindsamkeit für Deine Gefühle sein. Bringst Du ungewollt den Stress des Alltags mit zum Pferd? Hast Du eine Wut im Bauch, weil Dein Partner mal wieder vergessen hat einzukaufen? Machst Du dir Sorgen um Deine Kinder? Kreisen Deine Gedanken um die Präsentation, die Du morgen halten sollst? Oder was Du zum Nachtessen kochen wirst?

All das spürt Dein Pferd vom ersten Augenblick an, in dem Du in seinen Wahrnehmungsbereich trittst. Und sein Wahrnehmungsbereich ist gross, es hört und sieht besser als Du. Möglicherweise kann es auch besser riechen als Du. Es nimmt Dich also wahr, bevor Du es wahrnehmen kannst. Und sobald Du in seinen Wahrnehmungsbereich gelangst, beeinflusst Du sein Verhalten. Dein mitgebrachter Alltagsstress stresst!

Aber das Leben findet nun mal statt, wir haben einen stressigen Alltag, die Zeit für unser Pferd ist manchmal sehr knapp und danach müssen wir auch gleich wieder los. Umso wichtiger ist es, dass wir diese kostbare Zeit mit unseren Pferden voll und ganz geniessen können und das Pferd die Zeit mit uns.

Wahrscheinlich ist Dir auch völlig bewusst, dass Du oft deinen Kopf einfach nicht frei bekommst, dass Du mental im Hamsterrad rennst, auch wenn Du bei deinem Pferd bist und dass Du dadurch viel schlechter reitest, als Du könntest. Wenn Dein Alltagsstress mit Dir im Sattel sitzt, wird es dort zu eng. Dann ist dort kein Platz für einen elastischen, ausbalancierten Sitz im Gleichgewicht.

Hoffentlich hast Du eine Reitlehrerin oder einen Trainer, der deinen Zustand erkennt und darauf eingeht und Dir mit Atem- oder Körperübungen hilft runterzukommen, damit Du oben bleibst. Das ist toll, aber dadurch geht wertvolle und teure Unterrichtszeit verloren, die ihr besser nutzen könntet. Und Du hast bereits beim Putzen und Satteln Dein Pferd auf Deinen Stress eingestimmt und Ihr habt euch wahrscheinlich gegenseitig bereits hochgeschaukelt. Zumindest warst Du in Gedanken nicht voll bei Deinem Pferd und hast schon einen Teil der gemeinsamen schönen Quality Time verpasst, schade.

Das muss nicht sein und Du musst nicht vor der Fahrt in den Stall zuerst ins Yoga, eine Zen-Meditation oder einen Waldlauf machen (, was Alles natürlich nicht schaden würde) oder eine Tablette einwerfen, damit dieses Gedankenkarussell in Deinem Kopf endlich anhält und Du mit ruhigen und offenen Sinnen zu Deinem Pferd kommst und die gemeinsame Zeit in Harmonie geniessen kannst.

Mit der von mir entwickelten Mind-Re-Set Technik kannst Du innert 2 Minuten den Alltagsstress aus Deinem Kopf verbannen, einfach weg damit! Das ist ein bisschen wie Magie, aber wissenschaftlich fundierte Magie. Die Mind-Re-Set Technik beruht auf den Erkenntnissen der Neurowissenschaften, die erforscht hat, wie Geruchsreize im Gehirn verarbeitet werden und was sie dort auslösen.

Es wird immer gesagt, dass es keine Abkürzungen auf dem Weg zum guten Reiten gibt und selbstverständlich bleibt es ein lebenslanges Üben unter fachkundiger Anleitung.
Aber es gibt die Abkürzung, sie führt von unserer Nase direkt ins Hirn!
Ich liebe es, wenn ich alte Glaubenssätze ins Wanken bringen kann und diesen kann ich sogar atomisieren, im wahrsten Sinn des Wortes, denn es sind die kleinen Atome aus denen die einzelnen Düfte bestehen, die es in Gehirnzentren mit komplizierten lateinischen Namen vollbringen.

Du kannst innert 2 Minuten eine bessere Reiterin werden, bevor Du auch nur in der Nähe eines Pferdes kommst. Du kannst mit der Mind-Re-Set Technik die beste Reiterin sein, die Du zu diesem Zeitpunkt sein kannst. Du kannst dadurch Dir und deinem Pferd das Beste geben, mehr ist nicht möglich, aber mit weniger solltest Du dich nicht zufrieden geben. Denn Du und dein Pferd verdienen Harmonie, schöne gemeinsame Erlebnisse, ein entspanntes genussvolles Zusammensein und Stress macht ein harmonisches Zusammensein unmöglich.

Dr. med. Monika Meier

  • Ärztin, spezialisiert auf Wahrnehmung und Informationsanalyse
  • Spezialistin für Aromatherapie bei Mensch und Pferd
  • Diplom in Pferdewirtschaft und Pferdewissenschaften
  • Spezialistin für pferdegestützes Coaching

Verfügbare Plätze:

4- 8 Teilnehmer

Geeignet für:

Alle Menschen, die den Stress hinter sich lassen möchten
Jugendliche ab 12 Jahren in Begleitung eines erwachsenen Teilnehmers

Ablauf:

  • 14 Uhr: Theoretische Einführung Mind-Re-Set für ReiterInnen, Vorbereitung des Mind-Re-Sets
  • 14.45 Uhr: Anleitung und Durchführung Mind-Re-Set
  • 15.15 Uhr: Pause  
  • 15.30-17 Uhr: Einführung und Demonstration Aromasphäre, siehe separate Ausschreibung

Termin:

3.12.2022

Kosten:

  • Euro 178 inkl. komplettes  Mind-Re-Set mit 10 Duftstifen, 5 ätherischen Oelen (100% naturrein), farblich passender Beutel, Warenwert über € 90!
  • detaillierte Anleitung Mind-Re-Set und Aromasphäre 
  • Inkl. nichtalkoholische, warme und kalte Pausengetränke 

Sonderpreise für Teilnehmer:

  • Sonderpreise für gemeinsame Buchung und Zahlung durch eine Person für Gruppen von mindestens 4 Teilnehmern
  • Ferienwohnungen direkt auf dem Oelehof

Ort:

Kursraum und Stall der Oelehof Akademie, Oele 1, 79843 Löffingen

Unterbringung:

Gastboxen und Ferienwohnungen stehen für Workshop-Teilnehmer zu Sonderpreisen zur Verfügung

Anmeldeschluss:

20.11.2022

Anmeldung:

über unser Anmeldeformular

Sie möchten teilnehmen?

Füllen Sie unser Anfrageformular aus und geben Sie bitte Titel und Datum der Veranstaltung an, für die Sie sich interessieren. Sie erhalten umgehend die Unterlagen für eine verbindliche Anmeldung.