Offener Workshop: Horse Agility

Trainer/in: Lia Wälti
16.6.2019
lia waelti pferdetrainerin an der oelehof akademie

Horse Agility ist ein Mix aus Bodenarbeit, Freiheitsdressur, Gelassenheitstraining und Springen. Horse Agility können wir mit Pferden jeden Alters, aller Rassen und Grössen machen. Es bewegt, gymnastiziert, hält emotional fit, fördert Teamwork, stärkt Konzentration und macht einfach riesig Spass!

Ein Horse Agility – Parcours ist ähnlich aufgebaut wie beim Agility für Hunde. Das Ziel ist, den Parcours mit dem freilaufenden Pferd/Pony zu bewältigen. Das Training wird mit Halfter und Strick aufgebaut.

Wir arbeiten mit verschiedenen Sprüngen, einer Wippe, einer Brücke, einem Tunnel, einem Engpass und noch vielen weiteren spannenden Hindernissen.

Die Teilnehmer arbeiten in Kleingruppen jeweils am Vormittag und am Nachmittag mit Lia Wälti in der wunderschönen, offenen Reithalle der Oelehof Akademie. Unsere Trainerin geht individuell auf die Arbeit an besonderen Problemen oder bestimmten Hindernissen ein. Nach der praktischen Arbeit findet eine Abschlussbesprechung mit Lia Wälti statt und sie gibt Trainingsvorschläge für die einzelnen Pferd/Mensch-Teams.

lia wälti pferdetrainerin an der oelehof akademie

Über die Trainerin:

Ich, Lia Wälti, bin mit vielen Pferden/Ponys und anderen Tieren in einem pferdeverrückten Haushalt als Tochter eines Reitlehrers und einer Pferdeverrückten aufgewachsen.

Schon bald wurde klar, dass ich zu Pferden einen ganz besonderen Zugang habe. Unser verschlossener Araber Amir und ich wurden beste Freunde und er machte mit mir einfach alles mit. Weil Amir und ich so glücklich waren zusammen, bekam ich ihn zu meinem 10. Geburtstag von meinen Eltern geschenkt und er wurde mein erstes eigenes Pferd. Ich konnte Erfahrungen mit vielen Pferden und Ponys sammeln, die harmonische Beziehung und die beidseitige Freude sind mir das Wichtigste geblieben.

Für Horse Agility habe ich mich entschieden, weil es Sport mit Spass ist, die Beziehung fördert und auch weil mir das Springen zu Fuss neben dem Pferd seit langem viel Freude macht, auf dem Platz und auch im Gelände.

Geeignet für:

Alle Menschen, die sich aktiv mit Pferden beschäftigen, unabhängig von der Reitweise (Englisch, Western, Gangpferde, etc.) Minderjährige nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten mit Partnerticket

Ablauf:

  • Sonntag 9 Uhr Kursbeginn, kurze Vorstellung für die neuen Teilnehmer, Ablaufbesprechung
  • 9.15 bis 12 Uhr individuelles Arbeiten der Mensch/Pferd-Teams mit Lia Wälti in der Reithalle
  • 12 bis 13 Uhr hausgemachtes, einfaches Mittagessen oder Lieferdienst (auf eigene Kosten)
  • 13 bis 16 Uhr individuelles Arbeiten der Mensch/Pferd-Teams mit Lia Wälti in der Reithalle und im Gelände
  • 16 Uhr Abschlussbesprechung, individuelle Trainingsvorschläge für jedes Mensch/Pferd-Team

Termin:

16.6.2019

Kosten:

Euro 120, inkl. nichtalkoholische Pausengetränke und Pausenobst, warmes Mittagessen vor Ort gegen Aufpreis erhältlich

Zuschauer 1 Tag Euro 30

Sonderpreise für Teilnehmer:

Ort:

Reithalle, Rittersaal und Kursraum der Oelehof Akademie, Oele 1, 79843 Löffingen

Verfügbare Plätze:

12 Mensch/Pferd-Teams

Unterbringung:

Gastboxen und Ferienwohnungen stehen für Workshop-Teilnehmer zu Sonderpreisen zur Verfügung

Anmeldung:

über unser Anmeldeformular

Sie möchten teilnehmen?

Füllen Sie unser Anfrageformular aus und geben Sie bitte Titel und Datum der Veranstaltung an, für die Sie sich interessieren. Sie erhalten umgehend die Unterlagen für eine verbindliche Anmeldung.