Pferdeführerschein Umgang

Kompetenznachweis für richtigen und artgerechten Umgang mit dem Pferd
Trainer/in: Katrin Mäder
18./19. 4. und 11./13./14.6. 2020

Der Pferdeführerschein: Vier Hufe – zwei Beine – ein Team!
Pferde tun sehr viel für uns – tun wir auch etwas für sie.

Pferde machen glücklich. Das weiß jeder, der schon mal mit ihnen zu tun hatte. Sie sind ehrlich, einfühlsam und geduldig und sie nehmen uns genauso an, wie wir sind. Wir Menschen können ihnen dafür etwas zurückgeben – indem wir sicherstellen, dass es ihnen gut geht und sie sich bei uns richtig aufgehoben sind. Dabei hilft der Pferdeführerschein. In diesem Lehrgang lernen Pferdefreunde die Bedürfnisse der Pferde kennen und noch besser mit ihren vierbeinigen Partnern umzugehen und für sie zu sorgen.

Denn nur, wer Pferde mit ihren ganz ursprünglichen Bedürfnissen und Eigenschaften kennt und versteht, kann dafür sorgen, dass es ihnen gut geht, sie gesund und glücklich bleiben. 

Damit zeigen wir ihnen unsere Wertschätzung, unsere Liebe und unseren Respekt.

Nicht nur für Reiter, sondern für alle Personen, die mit Pferden umgehen (z. B. Eltern reitender Kinder), ist der Pferdeführerschein Umgang eine große Hilfe. Hier werden die Verhaltensweisen und Bedürfnisse der Pferde erläutert und die Teilnehmer lernen, diese zu verstehen und entsprechend darauf zu reagieren. Weiterhin deckt dieser Pferdeführerschein die Themenfelder Haltung, Fütterung und Gesundheit ab. Die praktischen Übungen zum Führen auf Reitanlagen und in Situationen aus dem öffentlichen Raum ergänzen die Theorie, hierfür stehen die Pferde und Ponys der Oelehof Akademie zur Verfügung.

Es geht also um Grundlagen, die jeder Reiter, Pferdebesitzer und Pferdefreund beherrschen sollte. Wer diese Qualifikation erwirbt, kann allen zeigen: ich weiß, wie ich richtig mit Pferden umgehe. Und was noch viel wichtiger ist: auch das Pferd wird es spüren.

Der Pferdeführerschein Umgang ist ab dem 01.01.2020, anstelle des Basispass Pferdekunde, die Voraussetzung für Abzeichenprüfungen ab Klasse 5 (beim Westernreiten ab Klasse 4).


Über die Trainerin:

Katrin Mäder, geboren 1987, hat ihre Ausbildung zur Pferdewirtin im Haupt-und Landgestüt Marbach absolviert. Im Anschluss folgte ein Studium für Lehramt in den Fächern Deutsch, Mathematik und Biologie. Währenddessen und danach immer wieder Weiterbildungen zum Thema Pferd wie Trainer für Fahren und Richter für Pferdezucht.

Katrin ist eine ausgezeichnete, einfühlsame Ausbilderin, die es versteht jeden einzelnen Teilnehmer abzuholen und kompetent zu fördern.

 Zeitplan:

18.4.: 14 bis 21 Uhr

19.4.: 9 bis 18 Uhr

11. und 13. 6: nach Absprache

14.6.: Prüfung

Geeignet für:

Jeden, der sich mit Pferden beschäftigt

Termin:

18./19. 4. und 11./13./14.6. 2020

Kosten:

€ 350 inkl. Unterrichtsmaterial, Prüfungsgebühr, nichtalkoholische Pausengetränke und Pausenobst
gemeinsames Mittagessen (Kurier) auf eigene Kosten 

Sonderpreise für Teilnehmerinnen des Workshops:

Ferienwohnungen direkt auf dem Oelehof

Ort:

Reithalle, Gelände und Kursraum der Oelehof Akademie, Oele 1, 79843 Löffingen

Verfügbare Plätze:

Maximal 10 Teilnehmer

Mitbringen:

Festes Schuhwerk für die praktischen Übungen am Pferd

Unterbringung:

Ferienwohnungen stehen für Workshop-Teilnehmer zu Sonderpreisen zur Verfügung

Anmeldung:

über unser Anmeldeformular

Sie möchten teilnehmen?

Füllen Sie unser Anfrageformular aus und geben Sie bitte Titel und Datum der Veranstaltung an, für die Sie sich interessieren. Sie erhalten umgehend die Unterlagen für eine verbindliche Anmeldung.